Vinnatur

Vinnatur ist die größte Naturweinorganisation Italiens und vermutlich überhaupt die größte weltweit. Der Großteil der Winzer besitzt kleine Weingüter zwischen Südtirol und Sizilien, doch ist das Konzept länderübergreifend und deshalb sind auch 55 weitere Winzer aus neun verschiedenen Ländern in der Vereinigung integriert. Der Anspruch ist extrem ambitioniert, das Manifest und die Statuten sind rigoros und dezidiert.
Anders als die meisten anderen Vereinigungen liefert vinnatur ein sehr klares Konzept davon, was sie tun und auch eine (wenn auch simple) Definition von Naturwein: A new, different, exciting experience with which to retrieve the old value of nature and man’s work; this is the natural wine. Damit ist zwar wenig über Herstellungsmethoden und die Weingärten gesagt, doch ist darin eine grundsätzlich ethische Haltung definiert, die den meisten Naturweinwinzern immanent ist. Und über den Rest kann man dann ohnehin detailliert auf der Homepage nachlesen.

In ein paar Punkten zusammengefasst, lesen sich die Grundsätze und Statuten ungefähr so:

– Minimal technische Intervention (weder in der Natur, noch in der Weinherstellung)
– Keine chemischen Additive, keine Manipulationen
– Niedrige Erträge gesunder Trauben
– Manuelle Lese
– Keine Chaptalisierung, keine Beigabe von Enzymen etc.
– Spontane Gärung (ergo keine Reinzuchthefen)

Das sind natürlich nur ein paar wenige Schlagworte, die ohnehin das Grundverständnis der meisten Naturweinwinzer widerspiegeln. Die Basis bilden freilich die Entwicklung eines profunden Verständnisses für die Vorgänge in der Natur und im Keller und der respektvolle Umgang mit den gewonnenen Erkenntnissen. Daraus ergeben sich weitere Konsequenzen. Die intensive Beobachtung und präzise Reflektion natürliche Vorgänge und deren Respektierung führt fast zwangsläufig zu Weinen, die lokale Begebenheiten, die klimatischen und geologischen Voraussetzungen mit in den Wein transportieren. Individualität statt Homologisierung ist eine weitere Devise.
Dazu bedarf es zuweilen auch des Austauschs untereinander. Vinnatur fördert die Zusammenarbeit unter den Winzern und kollaboriert zudem mit diversen Universitäten, um gewonnene Erkenntnisse auf ein wissenschaftliches Fundament zu stellen.
Und anders als bei vielen anderen Vereinigungen ist es zudem so, dass die Weine der Mitgliedswinzer alljährlich auf potenzielle Pestizidrückstände überprüft werden (und diese auch veröffentlicht werden). Transparenz ist also ein wesentlicher Faktor.
Für den Naturweintrinker am spannendsten ist freilich die alljährlich stattfindende Verkostung in der Villa Favorita nahe Vicenza, wo sämtliche Mitgliedswinzer ihr komplettes Sortiment ausschenken. Stets zur gleichen Zeit wie die Vinitaly und die ViniVeri.

Homepage: www.vinnatur.org

REGELWERK (deutsch)

Mitglieder in Italien:

Emilia Romagna

Azienda Agricola Il Maiolo di Francesco Torre
Azienda Agricola Donati Camillo
Orsi – Vigneto San Vito
Az.Agr. Cinque Campi
Quarticello
Barbaterre
L’Agricola del Farneto di Gaiotto Cristina & C. s.n.c.
Cà de Noci az agr
Alberto Anguissola
Lusenti s.s.

Friaul

BRESSAN NEREO Az. Agr.
Az.Ag. Marco Sara
Terpin Franco

Ligurien

Tenuta Selvadolce – az agr. Blancardi Max
Azienda Agricola Legnani Stefano

Lombardei

Castello di Stefanago società agricola s.s.
Az. Agr. Pietro Torti
Cà del Vént
Podere il Santo
Az.Agr.Vercesi del Castellazo SS Società Agricola
Azienda Agricola Martilde di Antonella Tacci
ALBANI SOCIETA’ AGRICOLA
Piccolo Bacco dei Quaroni
Casa Caterina

Piemont

La Morella
Podere Luciano soc. agricola
CasaWallace – CoViBio
Remo Hohler
Az.Agr. Cascina Tavjin
Principiano
Roagna az. Agr I Paglieri
Azienda Agricola Rugrà di Zucchi Luigia
Azienda Agricola Lo Zerbone
Cascina Roera di Rosso Claudio
Iuli – Cantina Viticultori di Monferrato
Valli Unite,coop agr.
CA ‘d CARUSSIN di BRUNA FERRO e CLAN!DESTINO
Azienda vitivinicola Borgatta

Sizilien

Azienda Vinicola Biscaris
Az. Agr. FRANK CORNELISSEN
Valdibella
Azienda Agricola COS
Az. Agr. Lamoresca
MARCO DE BARTOLI

Südtirol

Ebnerhof
Radoar

Toskana

Poggio Concezione Società Agricola Biologica a r. l.
Azienda Agricola Moretti
Az. Agr. Casale di Giglioli
Borgaruccio az. agr.
TUNIA Società Agricola
Azienda Agricola Pacina di Giovanna Tiezzi
Podere della Bruciata
Podere Gualandi
Soc. Agr. Santa Maria
Tenuta Montiani

Taverna Pane e Vino
Santa10
Az. Agr. Pian del Pino di Giovanni Batacchi
Le Cinciole
FONTEMORSI
Az. Agr. Casa Raia
Carlo Tanganelli
Tenuta Vitereta

Trentino

Baldessari Marco az. agr.
Azienda Agricola Giuliano Micheletti
FORADORI

Umbrien

Carlo Tabarrini

Veneto

La Biancara
Il Cavallino di Sauro Maule
Monteversa
Casa Belfi
CORTE SANT’ALDA
Az. Agricola Davide Spillare
Azienda Agricola Piccinin Daniele
Masiero Gianfranco
Alla Costiera
Az.Agr.Costadilà
TENUTA L’ARMONIA
Vignale di Cecilia srl
Monteforche
Azienda Agricola Marco Sambin
Portinari Daniele
Elvira Societa’ Agricola Semplice
FILIPPI