Weine zum Entdecken

Allzu viele Weinführer gibt’s nicht, die man gerne aufschlägt. Am besten gefiel mir in der letzten Zeit Vini da scoprire (Weine zum Entdecken) ein dünnes Büchlein von drei italienischen Journalisten. Darin geht es um Weine, die den dreien richtig gut geschmeckt haben, die man für gewöhnlich allerdings nicht bei jedem x-beliebigen Händler bekommt. Weine aus den eher unbekannten Ecken Italiens oder aber Weine von eher unbekannten Winzern aus den bekannteren Regionen.
Da sich die drei auch richtig Zeit für ihre Recherchen nahmen, die Winzer besuchten und sich mit ihnen unterhielten, waren die Besprechungen von Wein und Winzer tatsächlich neu und spannend und nebenbei auch richtig gut geschrieben. Insgesamt wurden allerdings gerade einmal ca. 120 Weine portraitiert, es wurde aber auch nie der Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Und entdeckt haben die drei tatsächlich viel. Weshalb hier auch kurz das Inhaltsverzeichnis abgedruckt sei. Richtig gute Weine, die ich mittlerweile probiert habe, sind markiert.
Rotweine
Vino e terra
About The Author

There are no comments yet, but you can be the first



Comments are closed.

Newsletter

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.