Blog Archive

Der Frühling ist die beste Jahreszeit, um sich auf Messen und Verkostungen in Italien den Weinen des Landes zu widmen. Wer da allerdings Heuschnupfen hat, kann ein ähnlich spannendes Programm auch im Herbst absolvieren.

Die wichtigsten Veranstaltungen von Mitte September bis Ende November

14-16. September: Eroico Rosso (Tirano)


OKTOBER

6-8. Oktober: Enologica (Bologna)

13. Oktober –  Slow Wine 2019 (Montecatini Terme) – allein und eigentlich nur deswegen würde es sich lohnen, auch mal wieder nach Montecatini Terme aufzubrechen.

15.-16. Oktober – Autochtona (Bozen)

18.-21. Oktober – Ein Prosit (Malborghetto und Tarvis)

20.-21. Oktober – Wine and Sardinia (Sorgono)

27.-28. Oktober – Terre di Vite (Castelvetro) – sehr schön, 60-70 wenig bekannte Winzer aus ganz Italien mit einer Menge richtig guter Weine


NOVEMBER

2.-5. November – Sangiovese Purosangue (Siena) – es wäre vermutlich sehr spannend, dort vorbeizuschauen, wenn nicht gleichzeitig am..

4.-5. November – Vini di Vignaioli (Fornovo di Taro)… stattfinden würde. Hier treffen sich gut 150 der mitunter besten Winzer Italiens. Der einzige Nachteil ist, dass das nicht nur wir wissen, sondern auch noch eine ganze Menge anderer Menschen.

9.-13. November – Meran Wine Festival (Meran)

10.-11. November – VAN Vignaioli Artigiani Naturali – Rom

18.-19. November – Back to the Wine (Faenza) – tolles Programm und definitiv einen Besuch wert

24.-25. November – Mercato dei Vini FIVI (Piacenza)

30. November – 2. Dezember – La Terra Trema (Mailand)

Eine der besten Veranstaltungen des Jahres.

Vom 3.-5. März in Mailand
Nicht um die Ecke, wobei heute eigentlich fast alles um die Ecke liegt.

Exzellentes Rahmenprogramm

Eintritt: € 20/Tag

Liste der Teilnehmer: http://www.livewine.it/


Newsletter

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.